Erektionsstörung Selbsttest

Die sexuelle Gesundheit ist ein wichtiges Bestandteil des gesamten körperlichen und gefühlsbezogenen Wohlbefindens eines Menschen. Die erektile Dysfunktion ist eine Form von sehr verbreiteten sexuellen Störungen. Es gibt bei erektiler Dysfunktion viele unterschiedliche Möglichkeiten der Behandlung. Dieser Fragebogen soll Ihnen und Ihrem Arzt helfen, eine mögliche erektile Dysfunktion bei Ihnen zu erkennen und gegebenenfalls Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen. Alternativ kann der Fragebogen auch direkt ausgedruckt werden: IIEF5 Fragebogen zur Sexualfunktion von Männern Für jede Frage sind mehrere Antworten vorgegeben, aus denen Sie bitte diejenige auswählen, die auf Sie am ehesten zutrifft.
1. Wie würden Sie Ihre Zuversicht einschätzen, eine Erektion zu bekommen und zubehalten?
2. Wenn Sie bei sexueller Stimulation Erektionen hatten, wie oft waren Ihre Erektionen hart genug für die Penetration?
3. Wie oft waren Sie beim Geschlechtsverkehr in der Lage, Ihre Erektion aufrecht zu erhalten, nachdem Sie Ihre Partnerin penetriert hatten (in sie eingedrungen waren)?
4. Wie schwierig war es, beim Geschlechtsverkehr Ihre Erektion bis zur Vollendung des Geschlechtsverkehrs aufrechtzuerhalten?
5. Wenn Sie versuchten, Geschlechtsverkehr zu haben, wie oft war er befriedigend für Sie?